Espressolab

Hersteller: Gilberto Baraona

Wachstumshöhe: 1550 masl

Botanische Sorte: Pacamara

Prozess: Honig

Geschmacksnoten: Karamell, schwarze Johannisbeere, Veilchen, tropische Früchte

 

Auf dem Gipfel des Tepeca-Vulkans in Usulatan befindet sich Los Pirineos, das dem berühmten Produzenten Gilberto Baraona gehört, der liebevoll als König von Pacamara bezeichnet wird.

Die Farm liegt auf einem Vulkanberg, umgeben von den Städten Berlin, Santiago de Maria und Joy. Der Kaffeeanbau begann 1890 auf der Farm, und die ursprünglichen Samen und wie die Familie erklärte, wurden Mutterpflanzen des Grundstücks aus Antigua Guatemala importiert,

Kaffee wird nach verschiedenen Teilen der Farm- und Kaffeesorten in kleine und mittlere Gruppen eingeteilt. Derzeit züchtet die Farm die Sorten Bourbon Elite, Pacas und Pacamara, aber die Farm war auch an einem Procafe-Projekt beteiligt, bei dem verschiedene Sorten angebaut wurden. Infolgedessen gibt es Gebiete für einheimische Kaffeebäume, natürliche Mutanten und Hybriden aus aller Welt.

Die Farm Los Pirineos war einer der Pioniere beim Bau einer eigenen Mikrokaffeemühle in El Salvador. Gilberto experimentiert immer noch mit Verarbeitungs- und Trocknungsmethoden. Während des Produktionsprozesses erhalten gut ausgebildete Pflücker gute Förderungen um nur reife Früchte auszuwählen.

Jotagallo Öko-Fruchtfleischmaschinen mit mechanischem Schleimsystem werden verwendet, um die Schale zu extrahieren, ca. 70% des Fruchtfleisches. Das Pergament wird vor dem Waschen über Nacht in sauberem Wasser eingeweicht. Der Kaffee wird dann im Schatten auf Hochbeeten 3-4 Wochen in der Sonne getrocknet.

Die Kaffeeproduktion in El Salvador hat die Wirtschaft des Landes seit mehr als einem Jahrhundert gefördert und die Geschichte des Landes geprägt. Kaffee in El Salvador generiert traditionell mehr als 50% der Exporteinnahmen des Landes, aber lassen Sie sich von seiner Größe nicht täuschen. Hier werden herausragende Kaffees von konstant hohem Standard hergestellt.

Wichtige Kaffeeanbaugebiete sind die Apaneca-Ilamatepec Gebirgen, der Central Belt, die Chichontepec, die Cacahuatique Gebirgen und die Tecapa-Chichontepec Gebirgen.